Neuer Gesprächskreis für Geflüchtete, Zugewanderte und Interessierte

In den letzten Monaten war es für Geflüchtete sehr schwierig, näheren Kontakt zu Deutschen aufzubauen. Gerne würden sie sich mehr auf Deutsch mit anderen austauschen und hatten dazu kaum Gelegenheit.

Darum wird nun ein regelmäßiger “Gesprächskreis” für Geflüchtete, Zugewanderte und Interessierte des AK Migration und Flüchtlinge im Eine-Welt-Zentrum angeboten. Es soll ein Zusammenkommen in gemütlicher Atmospäre ermöglicht werden und zwar jeden Mittwoch von 19.00 bis 20.30 Uhr.

Es wird dazu herzlich eingeladen und darum gebeten, diese Einladungan Interessierte weiterzuleiten. Es gilt die 3 G-Regel und es wird um eine Anmeldung gebeten. Anmeldung: ulke@nsf-bremerhaven.de oder Tel. 0471 / 50 100 94.