Arbeitsfelder

Arbeitsfelder

In den folgenden Feldern ist das Nord-Süd-Forum aktiv:

  • Durchführung von Veranstaltungen zu Problemen der Einen Welt; z.B. zu menschenverachtenden Folgen der Globalisierung, zur Notwendigkeit eines nachhaltigen Lebens- und Wirtschaftsweise, zu den Möglichkeiten einer ökologischen Verkehrswende, zum Klimawandel u.v.m.
  • Durchführung von Eine-Welt-Wochen
  • Gespräche mit kommunalen Entscheidungsträgern, Parteien und Institutionen
  • Aufbau und Pflege eines Kooperationsnetzes, z.B. mit Migrant*innen-Organisationen, Kirchen, Bildungsinstitutionen, Gewerkschaften
  • Begleiten der Mitgliedschaft Bremerhavens im Klimabündnis
  • Begleiten und Mitgestalten des Bremerhavener Agenda 21 Prozesses
  • Einfordern der in der Charta von Aalborg eingegangenen Selbstverpflichtungen der Stadt Bremerhaven
  • Träger für das Eine-Welt-Zentrum
  • Träger für die Eine-Welt-Promotor*innen-Stelle in Bremerhaven

Globales Lernen

BERATUNG, AUSLEIHE, PARCOURS & WS
Wir führen Lernparcours mit Gruppen durch und verleihen Kisten zu verschiedenen Themenbereichen.

Migration und Flüchtlinge

AK Migration und Flüchtlinge, Deutschkurse, Arbeit usw. Zusammenarbeit mit BRI.