Mitglieder/Gruppen

Allgemeiner Deutscher Fahrrade-Club Deutschland e. V.

Der ADFC ist ein bundesweiter, gemeinnütziger Verein mit mehr als 150.000 Mitgliedern. Er ist die Interessenvertretung der Alltags- und Freizeitradler und arbeitet in den Schwerpunkten Verkehrsplanung, Verkehrspolitik und Tourismus.

 Weitere Informationen auf der Homepage des Vereins:

https://www.adfc-bremen.de/adfc-vor-ort/adfc-kreisverband-bremerhaven.html

Arbeitskreis “Globales Lernen”

Der Arbeitskreis “Globales Lernen” befasst sich mit der Planung, Erstellung und Aktualisierung von handlungsorientierten Lernparcours zu globalen Themen wie z. B. Kaffee, Kakao, Kleidung u. v. m. Der Arbeitskreis führt an einem Vormittag diese Lernparcours mit Schüler/innen durch, um diese dazu anzuregen, sich mit der Herkunft von Produkten ihre täglichen Konsums zu beschäftigen. Der Arbeitskreis besteht aus Ehrenamtlichen aus verschiedenen Bereichen (pensionierte Lehrkräfte, Mitglieder von Amnesty International oder BUND) und trifft sich 1x im Monat.

“Grüner Kreis” Bremerhaven e. V.

Der “Grüne Kreis” ist eine Gruppe von Bürgerinnen und Bürger, die sich seit über 50 Jahren mit vollem Engagement einsetzen für ein schönes, begrüntes, gepflegtes, sauberes und wohnliches Bremerhaven.

Weitere Informationen auf der Homepage des Vereins:

https://www.gruener-kreis-bremerhaven.info/

Steuerungsgruppe “Fairtrade-Stadt Bremerhaven”

Die Steuerungsgruppe “Fairtrade-Stadt Bremerhaven” koordiniert die Aktivitäten zum Fairen Handel vor Ort; sie ist die treibende Kraft und dient der Vernetzung innerhalb der Kommune. Sie besteht aus Vertretern verschiedener Bereiche wie z. B. Verwaltung, Handel, Kirche, Schule und Zivilgesellschaft. Die Steuerungsgruppe trifft sich alle zwei Monate, um weitere Aktivitäten zum Fairen Handel zu planen.

 

Waldkindergarten in Bremerhaven e. V.

Der Waldkindergarten in Bremerhaven e. V. ist ein Verein, der sich die Unterstützung der ganzheitlichen Erziehung und Bildung von Kindergarten- und Schulkindern, das Bereitstellen von ganzjährigen Erfahrungs- und Erlebnismöglichkeiten im Naturraum Wald und die Errichtung und Unterhaltung einer Schutzhütte für die Kindergruppen zum Ziel gesetzt hat.

Weitere Informationen auf der Homepage des Vereins:

https://waldkindergarten-bremerhaven.de/index.php?id=3

Amnesty International

Amnesty International ist eine weltweite Nichtregierungsorganisation, die sich für die Einhaltung der Menschenrechte einsetzt. Grundlage unserer Arbeit bildet die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, die 1948 von den Vereinten Nationen verabschiedet wurde. Unser Ziel ist eine Welt, in der allen Menschen die in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und anderen internationalen Menschenrechtsabkommen festgeschriebenen Rechte gewährt werden.

 

Weitere Informationen auf der Homepage des Vereins:

https://www.amnesty-bremerhaven.de/

Bündnis “Gesicht zeigen”

Bündnis “Gesicht zeigen” ist ein breites Bündnis aus Organisationen und Vereinen, das sich für eine pluralistische und demokratische Gesellschaft stark macht. Das Bündnis ist für eine weltoffene und tolerante Gesellschaft, für die Einhaltung der Grund- und Menschenrechte und für die Menschlichkeit und soziale Gerechtigkeit.

NABU

Der NABU möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Sie wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

Weitere Informationen auf der Homepage des Vereins:

https://www.nabu-bremerhaven.de/

terre des hommes

Das Ziel von tdh ist eine “terre de hommes”, eine “Erde der Menschlichkeit”. Sie schützen Kinder vor Sklaverei und Ausbeutung, helfen Flüchtlingskindern, kümmern sich um die Opfer von Krieg, Gewalt und Missbrauch und sorgen für die Erziehung und Ausbildung von Kindern. Sie unterstützen Mädchen und Jungen, deren Eltern an Aids gestorben sind und setzen sich ein für ein Recht von Kindern auf eine gesunde Umwelt und für den Schutz diskriminierter Bevölkerungsgruppen.

Weitere Informationen auf der Homepage des Vereins:

https://www.tdh.de/

Weltladen Bremerhaven

Der Weltladen Bremerhaven unterstützt – wie es alle Weltläden tun – das Anliegen des Fairen Handels durch den Verkauf ausschließlich fair gehandelter Produkte (Lebensmittel, Handwerk und Geschenkartikel) aus den Ländern des Globalen Südens (Afrika und Lateinamerika) sowie aus Ländern Asiens. Sogenannte „Ergänzungsprodukte“ ohne FT-Zertifizierung, Produkte, die nachhaltig, sozial- und umweltverträglich/ökologisch produziert werden, ergänzen das Sortiment. Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen arbeiten ehrenamtlich, also ausschließlich ohne jegliche Art von Zuwendung.

Weitere Informationen auf der Homepage des Weltladens:

https://weltlaeden.de/bremerhaven/

Arbeitskreis “Migration und Flüchtlinge”

Der Arbeitskreis “Migration und Flüchtlinge” setzt sich für die kontinuierliche Verbesserung der Integration von zugewanderten Menschen ein. Dabei liegt das Augenmerk besonders auf oft ausgegrenzte, benachteiligte Personengruppen, wie zum Beispiel Romafamilien, langjährig hier lebende “Geduldete”, Bleibeberechtigte und Flüchtlinge. In den monatlichen Sitzungen informiert sich der Kreis über die aktuelle Situation von Abschiebung bedrohter Menschen, plant aktive Schritte zu ihrer Unterstützung, berät über die arbeitsmarktliche Integration von Bleibeberechtigten, bereitet Gespräche mit Behörden, mit Entscheidungsträgern und Kooperationspartnern vor und plant kulturelle Veranstaltungen.

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland

Weitere Informationen auf der Homepage des Vereins:

https://www.bund-unterweser.de/

NaturFreunde Deutschlands

Die Natur Freunde sind eine internationale Umwelt-, Kultur-, Freizeit- und Touristik-organisation. Aus der Arbeiterbewegung entstanden, setzen sie sich ein für eine Welt ohne Krieg, gegen Unterdrückung und Ausbeutung von Mensch und Natur.

Weitere Informationen auf der Homepage des Vereins:

https://www.naturfreunde-bremerhaven.de/

Verkehrsclub Deutschland

Der ökologische VCD macht sich für den Ausbau des Umweltverbundes aus Öffentlichem Verkehr, Fußverkehr und Radverkehr stark. Für mehr Lebensqualität und Klimaschutz in Bremerhaven. Zentrale Projekte sind die moderne Straßenbahn nach französischem Vorbild, der Bahnhof Speckenbüttel und eine attraktive Gestaltung des öffentlichen Raums, die den Ansprüchen einer lebenswerten, kinderfreundlichen Stadt entspricht.

Weitere Informationen auf der Homepage des Vereins:

https://gliederungen.vcd.org/bremerhaven/